Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Erik Fosnes Hansen "Zum rosa Hahn" - Deutschlandpremiere

Open Air Schirrhof in der Schiffbauergasse
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam

Tickets from €15.00 *
Concession price available

Event organiser: lit:pots e.V., Wollestr. 49, 14482 Potsdam, Germany

Select quantity

Sitzplatz
Normalpreis
per €15.00

ermäßigt
per €12.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende, Erwerbslose, Arbeitslosengeld-II-Empfänger und Schwerbehinderte. Bitte Nachweis bei Veranstaltung vorzeigen.
print@home

Event info

Ganz anders als das meiste, was Sie jemals gelesen haben: in Jüterbog spielender Roman „Zum rosa Hahn“. Moderation: Uwe Madel

Zwei Männer, die von sich behaupten, Gold machen zu können, begegnen sich auf einer Landstraße und beschließen gemeinsam nach Jüterbog zu gehen. Dort herrscht die Fürstin Clothilde, die ihre Untertanen durch Massage bei Laune hält. Bald schon folgt eine unerwartete, skurril-komische Szene auf die nächste. In Norwegen wird der Roman als „das lustige, ungezügeltste Meisterwerk des Jahres“ gefeiert: eine brandenburgische Geschichte, wie wir sie noch niemals gelesen haben.

Erik Fosnes Hansen ist seit seinem internationalen Bestseller „Choral am Ende der Reise“ als grandioser Erzähler bekannt. Er spricht perfekt Deutsch und kommt zu LIT:potsdam, um seinen Roman auf unnachahmlich charmant-geistreiche Weise vorzustellen.

Event location

Das T-Werk in Potsdam steht seit seiner Gründung für innovatives und zeitgemäßes Kulturprogramm der Extraklasse. Anders lässt sich das reichhaltige Angebot aus Theateraufführungen, Tanzperformances, Konzerten und Kleinkunst nicht beschreiben.

Ab dem Zeitpunkt, als das T-Werk 2004 eine eigene Spielstätte in der bekannten Schiffbauergasse erhielt, sprießen Jahr für Jahr vielfältige Produktionen aus dem dortigen Kulturboden. Das Besondere: Der Spielplan versteht sich als generationsübergreifendes Konzept und bietet Inszenierungen für alle Altersgruppen. Weitere Highlights bilden die alljährlichen Festivals und Langen Nächte, die ein Garant für begeisterte Besucherinnen und Besucher sind. Wer auch nur einen Funken Kulturfreude in sich trägt, muss diese Hochburg besuchen.

Dazu kommt noch die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Von der nächstgelegenen Haltestelle sind es nur wenige Gehminuten zum T-Werk. Anreisende mit einem Privatfahrzeug finden kostenpflichtige Parkmöglichkeiten am Süd-Eingang der Location.
T-Werk Potsdam
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam